Nährwerte

  • Bierschinken (auch: Krakauer Aufschnitt)
  • Bierwurst, bayerisch
  • Blutwurst, Rotwurst, Möppkenbrot, Westfälische Beutelwurst, Blunzen
  • Bockwurst, Kochwurst, Siedewurst
  • Brägenwurst, Bregenwurst, Hirnwurst (Mettwurstart mit Rinder- oder Schweinehirn)
  • Bratenaufschnitt, Schweinebratenaufschnitt, Schweinsbratenaufschnitt
  • Bratwurst mit Lupine (vom Schwein)
  • Bratwurst, fein (Grillwurst, Rostbratwurst, Roster vom schwein)
  • Bratwurst, grob
  • Braunschweiger Mettwurst
  • Bremer Knipp (Grützwurst, Tiegelwurst, Knippwurst)
  • Bremer Pinkel (Grützwurst, Tiegelwurst, Pinkelwurst, Bremer Knipp, Kabiswurst, Kohlwurst, Kohlpinkel)
  • Bresaola (italienischer luftgetrockneter Rinderschinken)
  • Breslauer, Lyoner, Extrawurst
  • Bündnerfleisch, Bündner Fleisch, Bündener Fleisch (Rindfleisch, Trockenfleisch, Dörrfleisch)
  • Cabanossi, Kabanossi
  • Cervelatwurst, Zervelatwurst
  • Chorizo, spanische Paprika-Salami
  • Corned Beef
  • Eselswurst, Eselssalami
  • Fleischwurst, Pariser Wurst, Stadtwurst, Fleischbrät, Wurstbrät
  • Frühstücksfleisch (Konserve)
  • Gänseleberpastete
  • Geflügelbierschinken
  • Geflügelbratwurst, Putenbratwurst, Trutenbratwurst (Grillwurst, Rostbratwurst, Roster)
  • Geflügelfiletpastete
  • Geflügelfleischwurst
  • Geflügeljagdwurst
  • Geflügelkrakauer
  • Geflügelleberpastete
  • Geflügelleberwurst
  • Geflügelmortadella
  • Geflügelsalami, Geflügel-Salami
  • Geflügelwurst (Putenwurst, Putenwürstchen, Trutenwurst, Trutenwürstchen, Hähnchenwurst)
  • Geselchtes, heißgeräuchertes Schweinefleisch (bayerische, österreichische Spezialität)
  • Griebenschmalz mit Apfel (auch: Grammelschmalz; aus 40% Schweineflomen, 40% Apfel, 20% Zwiebel)
  • Griebenschmalz, Grammelschmalz
  • Harzer Knüppel (Mettwurst)
  • Hirschsalami, Wildsalami
  • Hirschschinken
  • Jagdwurst
  • Kalbsbratwurst (Roster)
  • Kalbsknacker, Kalbsknackwurst, Kalbs-Brühwurst
  • Käse-Krainer (Käsekrainer) (aus Schweinefleisch/Käse)
  • Käse-Wiener (Käsewiener, Käse-Bockwurst) (aus Schweinefleisch/Käse)
  • Kassler Aufschnitt
  • Knacker, Knackwurst, Brühwurst, Kochsalami, Schübling
  • Knappwurst, Fettwurst, Weißwurst, Knackwurst (norddeutsche fettreiche Kochwurst)
  • Knoblauchwurst
  • Krainer Wurst (Kranjska klobasa) (aus Schweinefleisch und evtl. Rindfleisch)
  • Krakauer (Grillwurst, Brühwurst, Kochsalami)
  • Lachsschinken vom Schwein
  • Lammbratwurst, Lammwürstchen (Roster)
  • Lammschinken
  • Landjäger
  • Lardo (italienische Speckzubereitung)
  • Leberpastete
  • Leberwurst, Bauernleberwurst
  • Leberwurst, fein (Pommersche Leberwurst)
  • Leberwurst, grob
  • Leberwurst, Kalbsleberwurst
  • Lotsenwurst (Salami, Mettwurst)
  • Mettenden
  • Mettwurst, gekocht
  • Mettwurst, grob
  • Mettwurst, luftgetrocknet (Stracke, Dürre Runde, Hartwurst)
  • Mettwurst, streichfähig, Streichwurst, Schmierwurst
  • Minisalami (Mini-Salami)
  • Minisalami light (Mini-Salami, hier: Linessa)
  • Mortadella
  • Nürnberger Bratwürstchen
  • Nussschinken (vom Schwein)
  • Osso Collo (magerer Schweinehals, trocken gesalzen, kaltgeräuchert, luftgetrocknet.)
  • Paprika-Lyoner, Pikantwurst
  • Paprika-Salami
  • Parmaschinken, Prosciutto di Parma (vom Schwein)
  • Pfälzer Saumagen
  • Pfefferbeißer (Pfefferlinge, Kaminwurzen, Rauchpeitschen)
  • Pfeffersalami
  • Pferdebockwurst, Pferdekochwurst, Pferdesiedewurst
  • Pferdebratwurst, Pferdewürstchen (Roster)
  • Pferdesalami, Pferdewurst, Rosswurst
  • Pizzawurst, Pizzaleberkäse, Pizzafleischkäse
  • Plockwurst
  • Prager Schinken vom Schwein (Praga Schinken, Pragaschinken)
  • Presswurst (Soppressa, Soppressata, ital. Salami-Art)
  • Puten-Lyoner, Putenlyoner, Puten-Extrawurst
  • Putensalami (Truthahnsalami, Trutensalami, Geflügelsalami)
  • Putenschinken (Truthahnschinken, Trutenschinken)
  • Putensülze, Putenaspik, Putencornedbeef
  • Rauchfleisch
  • Rinderbratwurst, Rindsbratwurst, Rindswürstchen (Roster)
  • Rinderschinken
  • Rindswurst
  • Rotwurst, Thüringer Art
  • Salami, Salame (Schweinesalami)
  • Sauerfleisch
  • Schinkenfleischwurst, Schinken-Stadtwurst
  • Schinkenwurst
  • Schlackwurst
  • Schwartenmagen (Presssack, Presswurst)
  • Schwarzwurst, Stuttgarter Schwarze
  • Schweineschinken, geräuchert (Hinterschinken, z. B. Schwarzwälder Schinken, Katenschinken)
  • Schweineschinken, Kochschinken (Vorderschinken)
  • Schweineschinkenspieß, Backschinken (Brotauflage)
  • Selchroller
  • Serranoschinken (vom Schwein)
  • Sommerwurst
  • Speck, Bauchspeck (Bacon, Frühstücksspeck)
  • Speck, Bauchspeck, geräuchert
  • Speckwürfel aus Bauchspeck, Wammerl, durchwachsener Speck, geräuchert
  • Stockwurst, Gestockerte Wurst (ähnlich Weißwurst)
  • Sucuk (scharfe bulgarische/türkische Dauerwurst aus Rind- und Lammfleisch)
  • Sülze und Aspik (Schweinskopfsülze, Schweinesülze)
  • Sülzkotelett, Sülz-Kotelett, Gelee-Kotelett, Aspik-Kotelett
  • Sülzwurst, Kopfwurst, Presskopf, Aspikwurst, Geleewurst
  • Teewurst
  • Teewurst, Rügenwalder Art
  • Thüringer Rostbratwurst (Grillwurst, Roster)
  • Tiegelwurst, Topfwurst, Grützblutwurst, "Tote Oma"
  • Ungarische Salami
  • Virginia Ham, Farmerschinken, Honey Ham, Virginiaschinken mit Honigkruste
  • Weckewurst, Semmelwurst
  • Weinwurst (luxemburgische grobe Würz-Bratwurst)
  • Weißwurst (Bayerische Weißwurst, Schlesische Weißwurst, Hamburger Weißwurst)
  • Westfälischer Knochenschinken vom Schwein
  • Wiener Würstchen (Wienerle) aus Putenfleisch/Trutenfleisch, Geflügelwiener
  • Wiener Würstchen, Saitling-Würstchen, (Wienerle, Wienerli, Saitenwurst)
  • Wildschweinsalami
  • Wildschweinschinken
  • Wollwurst, Nackerte Wurst, Geschwollene Wurst, Geschlagene Wurst, Oberländer Wurst (ähnlich Weißwurst, ohne Haut)
  • Zungenwurst
  • Zwiebelwurst (Zwiebelmettwurst)